Willkommen bei BBSW

Ihr Partner für Buchhaltung, Lohnbuchhaltung und Büroorganisation

Einzelhandel läuft Sturm gegen Bonpflicht ab 1.1.2020

Im Kampf gegen Steuerhinterziehung sollen Kassen technisch aufgerüstet werden. Bei jeder Transaktion soll dann auch ein Beleg ausgegeben werden. Die Kritikpunkte am sog. Kassengesetz und der damit einhergehenden Bon-Pflicht zum Jahreswechsel sind zahlreich. Der Staat verliert alljährlich hohe Summen, weil Unternehmen ihre Umsätze mit manipulierten Kassen, Schummelsoftware oder fingierten Rechnungen nicht oder falsch erfassen – vor allem

Weiterlesen

Rechtmäßige Kündigung wegen fremdenfeindlicher Whatsapp-Nachricht

inRead invented by Teads Fristlose Kündigung rechtmäßig? Der Arbeitnehmer wehrte sich gegen seine Kündigung. Er argumentierte damit, dass es sich bei den geschickten Whatsapp-Nachrichten um Satire handele, deren Inhalt er sich nicht zu eigen gemacht habe. Zudem sei eine außerordentliche Kündigung zu dem Zeitpunkt, an dem sie erfolgte, nicht mehr zulässig gewesen, da der Arbeitgeber

Weiterlesen

So führen Sie die elektronische Rechnung ein

Die elektronische Rechnung wird immer mehr genutzt, aber gerade in kleinen Betrieben gibt es noch viele Vorbehalte bzw. sind die Vorteile noch nicht wirklich bekannt. Bei der Einführung sollten verschiedene Aspekte berücksichtigt werden. Welche das sind, zeigt diese Checkliste. Seit die Finanzbehörden elektronische Rechnungen auch ohne digitale Signatur anerkennen, sind die Diskussionen über diese kostensparende

Weiterlesen

Ermittlung des Gesamtumsatzes von Kleinunternehmern bei Differenzbesteuerung

Ob ein Unternehmer die Kleinunternehmerregelung nutzen kann, hängt von der Höhe seines Gesamtumsatzes ab. Wie dieser Umsatz zu berechnen ist, wenn der Unternehmer die sog. Differenzbesteuerung anwendet, hat jetzt der EuGH geklärt. Gebrauchtwagenhändler wendet Differenzbesteuerung an Bei dem Vorabentscheidungsersuchen des BFH ging es um die Bestimmung des Gesamtumsatzes bei der Kleinunternehmerregelung gem. Art. 288 Satz

Weiterlesen

Finanzkontrolle Schwarz-arbeit erhält mehr Befugnisse

Im Kampf gegen illegale Beschäftigung, Steuerhinterziehung und Sozialleistungsmissbrauch hatte die Bundesregierung die Prüf- und Ermittlungskompetenz der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) erweitert, sodass mit häufigeren Kontrollen der FKS zu rechnen ist. Einem entsprechenden Gesetz hat nun der Bundesrat zugestimmt. Das Gesetz gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch weitet die Befugnisse der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) aus, die beim Zoll

Weiterlesen

Kein Abzug für Umbau des privat genutzten Badezimmers bei häuslichem Arbeitszimmer

Der BFH hat entschieden, dass Kosten für den Umbau eines privat genutzten Badezimmers nicht zu den abziehbaren Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer gehören. Im Streitfall hatten die zusammen veranlagten Kläger im Jahr 2011 das Badezimmer und den vorgelagerten Flur in ihrem Eigenheim umfassend umgebaut. In dem Eigenheim nutzte der Kläger ein häusliches Arbeitszimmer für seine

Weiterlesen

Digitale Kassensysteme – Anwendungserlass zur neuen Rechtslage

Die Kassenführung – speziell jene mit elektronischen Kassensystemen – steht im besonderen Fokus der Finanzverwaltung. Aktuell wurde ein ausführlicher Anwendungserlass veröffentlicht. Hier die wichtigsten Aussagen für Sie zusammengefasst. Das BMF ergänzt den Anwendungserlass zur AO um umfangreiche Anmerkungen zu § 146a AO ( BMF, Schreiben v. 17.6.2019, IV A 4 – S 0316-a/18/10001). § 146a AO

Weiterlesen